Dienstag, 6. Dezember 2016

NIKE

Viel nähe ich zur Zeit leider nicht und wenn, dann ist es schon schwierig auch noch Fotos zu machen. Aber das ist eben manchmal so. Der Job vereinnahmt mich zur Zeit total. Aber manchmal nehme ich mir dann doch ein wenig Zeit zum Nähen.


Diesmal ist es ein richtiges "Traumkleid" für Zwergin geworden. Den Stoff mit Traumfängern hat sich Zwergin sich selbst ausgesucht, den ich dann mit dem schlichten Kreuzstoff kombiniert habe.


Das Kleid habe ich in der Ballon-Version genäht. Das geht ganz schnell und mit dem Kragen, ist es auch genau das Richtige für die kalten Tage.


Zwergin ist ganz glücklich mit dem Kleid und freut sich, dass ich endlich den Traumfängerstoff vernäht habe.


Den Schnitt nähe ich sicher noch häufiger. Der ist wirklich schön und sitzt super.

Das E-book gibt's ab heute bei Fadenkäfer...und für alle Mamas gibt's auch noch die Erwachsenenversion des Schnitts. Den muss ich auch unbedingt noch für mich nähen....

Liebe Grüße
Schnitt: Nike (Fadenkäfer)
verlinkt: HOT, creadienstag, Dienstagsdinge

Dienstag, 29. November 2016

Schnittschnibbeleien

Mit einem Basic-Schnitt lassen sich durch ein paar Teilungen verschiedene Shirts nähen. Diesmal habe ich zwei Shirt für Jungs genäht.


Einmal die Teilung im oberen Bereich vorn und hinten....


Und eine Version mit der Teilung der Arme und Einsätzen an den Schultern.


Liebe Grüße

Schnitt: Mieze (rosarosa)
verlinkt: HOT, creadienstag, Dienstagsdinge

Dienstag, 22. November 2016

Ananas geht immer

Zwergin ganz genauen Vorstellungen über ihre Kleidung 8und sonst auch ;-)). Da sind Farben und Motive von größter Bedeutung. Meist mag sie Tiermotive, Maritimes und Ananas und bloß nichts in rosa, pink oder lila. Zudem ist türkis die liebste Farbe :-) Klar, dass sie dann beim Stoffmarkt an diesem Stoff nicht vorbei kam.


Ganz ehrlich - ich mag den Stoff nicht so gern, aber da hatte ich  mit meiner Meinung keine Chance. Der musste mit. Zunächst hatte ich ein Kleid daraus genäht, das uns beiden aber nicht gefallen hat. Also habe ich nochmal geschnippelt und eine Rose genäht.


Nur beim Kombistoff haben wir gemeinsam ein Weilchen gesucht, aber mein Stoffschrank bietet meistens doch immer etwas Passendes. Der Hoodie gefällt mir so am Ende ganz gut. Etwas Frisches für den grauen Herbst kann nicht schaden ;-)


Liebe Grüße

Schnitt: Rose (mialuna)
verlinkt: HOT, creadienstag, Dienstagsdinge

Donnerstag, 17. November 2016

Mal wieder Missy

Ich habe es schon wieder getan. Es gibt eine neue Missy. Diesmal ganz schnell, ganz schlicht, ohne Kragen und Kapuze.


Naja, schlicht ist  nur der Schnitt, der Stoff wohl eher nicht. Aber etwas länger und mit schwarzer Leggings darf das Oberteil auch mal etwas auffälliger sein.


Diesmal musste ich auch nicht lange überlegen, was ich wohl aus dem Stoff nähen möchte. Das war mir bereits schon beim Kauf klar und wurde auch schnell umgesetzt. Nur der Weg in den Blog hat etwas länger gedauert ;-)


Obwohl ich den Stoff gegen den Fadenlauf zugeschnitten habe, merkt man das am Ende gar nicht. Mir gefällt das Muster nämlich so rum viel besser. Was meint ihr?

Liebe Grüße

Schnitt: Missy (Melians kreatives Stoffchaos)
verlinkt: RUMS

Dienstag, 15. November 2016

Ein Rock ... Mini-Malou

Lange habe ich für Zwergin keinen Rock mehr genäht. Aber da Zwergin sich immer ein Drehkleid wünscht, kam mir der Tellerrock vom Kreativlabor gerade recht.



Genäht habe ich den Rock aus einem ganz leichten Stoff, aus dem ich mir schon lange eine Bluse nähen möchte. Am Saum habe ich nur eine offene Overlocknaht genäht. Durch den weichen Stoff, fällt der Rock sehr schön und dreht sich prima ;-)



Im Ebook gibt es noch eine Stufenrock-Version, die ich sicher auch noch nähen werde.


Zwergin findet den Rock toll und hat sich auch schon den nächsten bestellt.


Passend zu diesem Rock, gab es noch ein schlichtes Shirt, bei dem sich der Stoff nochmal wiederholt. So sieht die Kombi am Ende doch wieder aus wie ein Kleid ;-)


Das Ebook zu Mini-Malou gibt es ab sofort beim Kreativlabor und es gibt den Schnitt auch für uns Große. Mal schauen, ob ich mich auch mal einen solchen Rock nähen :-)

Liebe Grüße

Schnitt: Mini-Malou (Kreativlabor Berlin), Shirt Mieze (rosarosa)
verlinkt: HOT, creadienstag, Dienstagsdinge

Sonntag, 13. November 2016

Verschenkter Anton

Wer hier öfter liest, weiß, dass ich gern Genähtes zum Kindergeburtstag verschenke und dabei die Gelegenheit nutze, mal etwas für Jungs zu nähen. Diesmal gab's für Zwergins liebsten Freund einen Anton mit wilden Tieren.


Da auch 6-jährige Jungs auch auf Klamotten achten, sollte der Stoff nicht zu kindlich sein, am besten mit Tieren und die Farben wurden auch eingeschränkt. Ich finde, das gibt immer gute Anhaltspunkte, da ich sonst etwas ratlos im Stoffladen stehen würde und dann doch wieder nur etwas für Zwergin mitnehmen würde :-)


Glücklicher Weise hatte ich noch einen passenden Knopf mit dem Anfangsbuchstaben des Namens vom neuen Anton-Besitzer :-)


Den Schnitt finde ich wirklich toll. Vielleicht nähe ich den auch mal für Zwergin. So ein Pulli sollte doch auch gut mädchentauglich sein.

Habt einen schönen Sonntag

Schnitt: Anton (Prachtkinder)
verlinkt: Made4Boys

Dienstag, 8. November 2016

Polyanna mit Carlitos

Jedes Jahr nähe ich mindestens eine Winterjacke für Zwergin. 2014(!) habe ich Polyanna für Zwergin genäht. In der Lieblingsfarbe und mit Carlitos war die Jacke genau so, wie Zwergin sich das vorgestellt hatte. Dann kam die Anprobe...die Jacke war riesig, einfach nicht tragbar und Zwergin war ganz traurig. Es gab natürlich eine Ersatzjacke und ein Jahr später wurde wieder probiert. Die Jacke war immer noch zu groß. Jetzt, 2016(!) ist die Jacke zwar immer noch sehr weit bzw. Zwergin zu schmal, aber mit dem Tragen länger warten, geht einfach nicht.


Zwergin ist nun ganz stolz ihren geliebten Carlitos auf der Jacke zu haben und dann auch noch kombiniert mit türkisem Softshell, da ist die Passform auch nicht so wichtig ;-)


Eigentlich ist Polyanna ein Mantel, nun ist es von der Länge eher eine normale Jacke, die aber noch gut über den Po reicht.


Innen ist die Jacke mit Fleece gefüttert und hält schön warm. Die Kombi mit den Äpfelchen mag ich sehr gern.


Wenn ich die Jacke so sehe, muss ich wohl endlich auch mal wieder etwas sticken. Gerade bei Softshell mag ich das gern.


Am Ende bin ich froh, dass die Jacke nun nicht mehr ihr Dasein im Schrank fristen muss und doch noch ein bisschen ausgeführt wird :-)

Liebe Grüße
Schnitt: Polyanna (Farbenmix)
verlinkt: HOT, creadienstag, Dienstagsdinge
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...